Schließen

Statement

  1. Wir sind entschieden, uns in allem an den Aussagen der Bibel zu orientieren, welchen wir uneingeschränkt vertrauen.
  2. Wir bemühen uns darum, jungen Menschen die Schriften Ellen G. Whites nahe zu bringen, damit sie dadurch zu einer tieferen Beziehung zu Jesus Christus und einer größten Wertschätzung dem Worte Gottes gegenüber finden.
  3. Die Liebe zu verlorenen Menschen soll uns motivieren, ihnen das ewige Evangelium zu bringen, um für die Wiederkunft Jesu bereit zu sein. Diese Aufgabe hat uneingeschränkte Priorität.
  4. Uns treibt die Sehnsucht nach einer echten Erweckung in unseren Gemeinden und besonders unter adventistischen Jugendlichen.
  5. Wir machen uns stark für einen verantwortungsvollen Lebensstil, der sich in allem am Wort Gottes und den Schriften von Ellen White orientiert. Das betrifft unter anderem Fragen der Freizeitgestaltung, des Äußeren, der Unterhaltung und einen ausgewogenen gesunden Lebensstil.
  6. Wir setzen uns für lebendige, ehrfurchtsvolle Gottesdienste ein, die eine echte Begegnung mit unserem liebenden und heiligen Gott sind.
  7. Im festen Vertrauen darauf, dass Gott die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten als seine Endzeitgemeinde berufen hat, anerkennen wir die 28 Glaubensüberzeugungen als Ausdruck der wichtigsten biblischen Lehren und unterstützen die Organisation, Leitung und Gemeindeordnung der weltweiten Adventgemeinde. Ausdruck dieser Loyalität ist auch, dass wir zur Finanzierung unserer Ziele keine Zehntengelder annehmen.
  8. In allen Bereichen unseres Glaubens suchen wir Konsequenz und Ausgewogenheit. Wir distanzieren uns von Extremen jeglicher Art und bemühen uns um eine gesunde Mitte. Einzelpersonen und Organisationen, die sich der Adventgemeinde gegenüber kritisch und illoyal verhalten, erfahren durch uns für ihre Anliegen keine Unterstützung.